Navigation

Skiplinks

 

» Druckversion

 

» September 2006
» Gesamtübersicht

Weitere Meldungen zu genannten Personen

 

02. Februar 2006   049/06   Personalie

Geobotaniker wechselte an die Universität Oldenburg

Oldenburg. Prof. Dr. Rainer Buchwald, bisher Hochschullehrer am Institut für Naturschutz und Umweltbildung der Hochschule Vechta, wechselte an das Institut für Biologie und Umweltwissenschaften der Universität Oldenburg. Buchwald studierte Biologie und Chemie an der Universität Freiburg, wo er 1986 auch promovierte und als Wissenschaftlicher Mitarbeiter und als Hochschulassistent am Lehrstuhl für Geobotanik tätig war. Im Fachgebiet Geobotanik habilitierte er sich in Freiburg 1996. Im Jahr darauf ging er als Hochschullehrer an die Hochschule Vechta. Als einer der renommiertesten Libellenkenner leitete Buchwald von 1996 bis 2000 das LIFE-Projekt der EU „Artenschutzprogramm für gefährdete Libellenarten in SW-Deutschland“. Auslandsdozenturen führten den Wissenschaftler an die italienischen Universitäten Camerino und Perugia. In Oldenburg leitet er die Arbeitsgruppe „Vegetationskunde und Naturschutz“. Seine aktuellen Forschungsgebiete: Vegetationsökologie, Tier-Pflanzen-Beziehungen, Restitutionsökologie sowie Schutzgebiete und Naturschutz.

ⓚ Kontakt:
Prof. Dr. Rainer Buchwald, Tel.: 0441/798-4717, E-Mail: rainer.buchwald(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
ⓑ 
Bild:
   

(Zum Herunterladen Bild mit rechter Maustaste anklicken und "Ziel speichern unter ..." wählen.)

Presse & Kommunikation (Stand: 10.09.2018)