Presse & Kommunikation

 

» Druckversion

 

» Juni 2008
» Gesamtübersicht

Weitere Meldungen zu genannten Personen

13. Juni 2008   263/08   Veranstaltungsankündigung

„Melodrama re-visited“
Komponisten-Colloquium mit Graham Waterhouse

Oldenburg. Graham Waterhouse ist am Freitag, 20. Juni 2008, 18.00 Uhr, Gast des Komponisten-Colloquiums „Musik unserer Zeit“, das vom Institut für Musik der Universität Oldenburg veranstaltet wird (Kammermusiksaal, Ammerländer Heerstraße). Der aus einer Londoner Musikerfamilie stammende Komponist hat den Abend unter das Motto „Melodrama re-visited“ gestellt.
Waterhouse erhielt seine musikalische Ausbildung an der Cambridge University und den Musikhochschulen Essen und Köln. Seit 1982 lebt er als freischaffender Komponist, Cellist, Pianist, Organist und Dirigent in München. Er konzertierte solistisch und in vielen Orchestern und Ensembles, u. a. im „Ensemble Modern“ und im „Philharmonia Orchestra London“. Sein kompositorisches Schaffen umfasst vor allem Kammermusikwerke, Instrumentalkonzerte und Orgelstücke.

ⓘ www.uni-oldenburg.de/musik/
 
ⓚ Kontakt:
Prof. Violeta Dinescu, Institut für Musik, Tel.: 441/798-2027, E-Mail: violeta.dinescu(Klammeraffe)uni-oldenburg.de