Presse & Kommunikation

 

» Druckversion

 

» April 2013
» Gesamtübersicht

Weitere Meldungen zu genannten Personen

 

10. April 2013   131/13   Personalie

An-Institut EFNW: Beirat berufen

Oldenburg. Die EFNW GmbH, das auf Gründungsförderung und den Transfer universitären Wissens in die Praxis spezialisierte An-Institut der Universität Oldenburg, hat erstmals einen Beirat berufen. Die wissenschaftliche Seite vertreten Prof. Dr. Dr. h.c. Alfred Kieser, Hochschullehrer für Organisationsforschung und Vizepräsident der Universität Friedrichshafen, und Prof. Dr. Rudolf Wimmer, Hochschullehrer für Führung und Organisation und Vizepräsident der privaten Universität Witten / Herdecke. Die Unternehmerseite repräsentiert Joachim Hoepp, Gründer von Nanu-Nana. „Das EFNW überträgt erfolgreiche Herangehensweisen von Startups auf etablierte Unternehmen und beweist damit, dass eine wissenschaftliche Basis mit zielgerichteter, praktischer Arbeit vereinbar ist. Ich freue mich darauf, Beirat in diesem An-Institut zu sein“, sagte Wimmer.
Prof. Dr. Dr. h.c. Alfred Kieser lehrt seit 2011 Managementtheorie an der Zeppelin Universität und gehört zu den international herausragenden Organisationsforschern. Er ist Mitglied der Heidelberger Akademie der Wissenschaften.
Prof. Dr. Rudolf Wimmer ist einer der Wegbereiter der systemischen Organisationsberatung. 1988 gründete er „osb International Systemic Consulting“, eines der führenden systemischen Beratungsunternehmen im deutschen Sprachraum.
Joachim Hoepp hat 1972 die in Oldenburg ansässige Einzelhandelskette Nanu-Nana gegründet, die heute mit über 250 Filialen in vier Ländern aktiv ist.

Über das EFNW:
Das EFNW ist ein 2007 gegründetes An-Institut der Universität Oldenburg, das im Bereich Gründungs- und Innovationsmanagement forscht, lehrt und berät. Es betreibt einen „Gründungsradar“, der internationale Märkte nach Geschäftsideen mit hohem Erfolgspotenzial durchsucht. Weiter unterstützt das EFNW Startups, Hochschulen sowie etablierte Unternehmen bei der Entwicklung und Umsetzung von innovativen Geschäftsmodellen und bietet Trainingsangebote für GründerInnen und ManagerInnen an. Geschäftsführerin des EFNW ist Dr. Heike Hölzner, die wissenschaftliche Leitung übernimmt der Oldenburger Wissenschaftler Prof. Dr. Alexander Nicolai.

Auf den Fotos: Bild 1: Prof. Dr. Dr. h.c. Alfred Kieser; Bild 2: Prof. Dr. Rudolf Wimmer.

ⓘ www.efnw.de
 
ⓚ Kontakt:
Dr. Heike Hölzner, EFNW GmbH, Tel.: 0441/559701-101, E-Mail: heike.hoelzner(Klammeraffe)efnw.de
 
ⓑ 
Bild:
    Bild:
   

(Zum Herunterladen Bild mit rechter Maustaste anklicken und "Ziel speichern unter ..." wählen.)