Navigation

Skiplinks

 

» Druckversion

 

» Juli 2016
» Gesamtübersicht

Weitere Meldungen zu genannten Personen

 

14. Juli 2016   244/16   Personalie

Mediziner Uwe Maus zum außerplanmäßigen Professor ernannt

Oldenburg. Privatdozent Dr. Uwe Maus, Leitender Arzt der Universitätsklinik für Orthopädie und Unfallchirurgie im Pius-Hospital Oldenburg, ist von der Universität Oldenburg zum außerplanmäßigen Professor ernannt worden. Maus hatte sich an die Fakultät VI Medizin und Gesundheitswissenschaften umhabilitiert und damit die Lehrbefugnis an der Universität Oldenburg erworben.

Maus studierte Humanmedizin in Aachen, wo er auch promovierte. Seine anschließende Facharztausbildung mit dem Schwerpunkt Orthopädie absolvierte er am St. Brigida Krankenhaus in Simmerath und der Universitätsklinik für Orthopädie und Unfallchirurgie am Universitätsklinikum der RWTH Aachen. 2009 folgte dort die Ernennung zum Oberarzt. Im selben Jahr habilitierte sich Maus zum Thema der MRSA-induzierten chronischen Ostitis, einer Entzündung des Knochenmarks. Der Orthopäde und Unfallchirurg war als Oberarzt in der Universitätsmedizin Mainz und am Krankenhaus Emstek tätig, bevor er 2013 an die Universitätsklinik für Orthopädie und Unfallchirurgie im Pius-Hospital Oldenburg kam. Dort war er zunächst als Oberarzt tätig, 2016 folgte die Ernennung zum Leitenden Arzt.

Berufsbegleitend absolvierte Maus ein Zusatzstudium zum Krankenhausmanagement (MHBA). Neben seinem Engagement in der Lehre sind seine wissenschaftlichen Schwerpunkte die Erkrankungen des Knochenstoffwechsels (Osteologie), die Diagnostik und Behandlung von Knocheninfektionen sowie die Endoprothetik, der Einsatz von künstlichen Gelenken, die dauerhaft im Körper bleiben.

Auf den Fotos:
Bild 1: Apl. Prof. Dr. Uwe Maus. Foto: Pius-Hospital
Bild 2: Jörg Stahlmann, Vizepräsident für Verwaltung und Finanzen, übergibt die Ernennungsurkunde an apl. Prof. Dr. Uwe Maus. Foto: Universität Oldenburg

ⓘ www.uni-oldenburg.de
 
ⓑ 
Bild:
    Bild:
   

(Zum Herunterladen Bild mit rechter Maustaste anklicken und "Ziel speichern unter ..." wählen.)

Presse & Kommunikation (Stand: 10.09.2018)