Navigation

Skiplinks

UNI-INFO

Personalien

Personalien kurz notiert

Latsis-Preis für Schneidewind

Prof. Dr. Uwe Schneidewind, zum Wintersemester 1997 auf eine Professur für Produktionstechnologie und Umwelt an den Fachbereich 4 Wirtschafts- und Rechtswissenschaften der Universität Oldenburg berufen, wird mit dem Latsis-Preis der "Fondation Latsis Internationale, Genf" ausgezeichnet.

 Schneidewind, mit 31 Jahren derzeit jüngster Professor an der Universität, erhält den Preis für die "außerordentliche Qualität seiner wissenschaftlichen Arbeiten" und insbesondere für seine Habilitationsschrift "Die Unternehmung als strukturpolitischer Akteur". Der mit 25.000 Schweizer Franken dotierte Latsis-Preis wird an Nachwuchswissenschaftler Schweizer Hochschulen vergeben. Schneidewinds Verbindung in die Schweiz geht auf seine Promotion und Habilitation an der Universität St. Gallen zurück. Nach seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre an den Universitäten Köln und HEC/Paris arbeitete er als Unternehmensberater im Bereich Umweltmanagement. Von 1992 bis 1997 war Schneidewind Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Lehrbeauftragter am Institut für Wirtschaft und Ökologie in St. Gallen.

Prof. Dr. Thomas Breisig, Betriebswirtschaftler am Fachbereich 4 Wirtschafts- und Rechtswissenschaften, ist der neue geschäftsführende Leiter des Institus für Betriebswirtschaftslehre I. Breisig löst Prof. Dr. Gebhard Zimmermann ab.

Dr. Marron Curtis Fort, Akademischer Oberrat im BIS, ist von der Ostfriesischen Landschaft für seine besonderen Verdienste um die friesische und niederdeutsche Sprachkultur mit dem Ostriesischen Indigenat ausgezeichnet worden. Fort, seit 1983 an der Universität Oldenburg tätig, hat neben zahlreichen wissenschaftlichen Veröffentlichungen auch ein Saterfriesisches Wörterbuch verfaßt.

Prof. Dr. Ulrike Link-Wieczorek, Theologin mit dem Schwerpunkt Systematische Theologie , hält am Dienstag, 16. Juni, 18.00 Uhr, Hörsaal 2 des Hörsaalzentrum ihre Antrittsvorlesung zum Thema "Salz der Wissenschaft oder Perle der Weisheit? Zur Rolle der Theologie an der Universität". Zur Zeit arbeitet sie zusammen mit KollegInnen des Instituts für Ev. Theologie und Religionspädagogik und in Kooperation mit vier polnischen Hochschulinstituten an einem Projekt zu "Möglichkeiten und Aufgaben der Ökumene im Europa nach der Wende".

Dr. Joachim Peinke ist auf eine Professur für Angewandte Physik am Fachbereich 8 Physik berufen worden. Peinke, 1956 in Ludwigshafen geboren, studierte in Tübingen Physik, wo er 1988 promovierte und sich 1992 habilitierte. Anschließend war er mit einem Forschungsstipendium der DFG am CNRS-Institut für Tieftemperaturphysik in Grenoble (Frankreich) tätig. Seit 1993 ist er Heisenberg-Stipendiat der DFG. Zuletzt war Peinke Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Physikalischen Institut der Universität Bayreuth. Seine Forschungsinteressen gelten der Hydrodynamik und der Turbulenz sowie den Flüssigkristallen.

Prof. Dr. Gisela Szagun, Entwicklungspsychologin am Fachbereich 5 Philosophie, Psychologie, Sportwissenschaft, ist zur neuen Leiterin des Institus für Kognitionsforschung gewählt worden. Sie tritt die Nachfolge von Prof. Dr. Hans Colonius an.

Prof. Dr. Horst Zilleßen, Fachbereich 3 Sozialwissenschaften für Umweltpolitik/Umweltplanung zuständig, ist zum neuen Vorstand des Instituts für Öffentliche Planung gewählt worden. Zilleßen löst Prof. Dr. Volker Schwier ab.

Einstellungen im Wissenschaftsbereich

Frank Ahlhorn, wiss. Angest. im Projekt "DIWA", Prof. Dr. Wolfgang Ebenhöh, ICBM

Lars Becker, wiss. Angest. im BMBF-Projekt "Faktendatenbank II", Prof. Dr. Jürgen Gmehling, FB 9

Dr. Peter Busch, wiss. Angest. im Projekt "Schilbingmanngraben", Prof. Dr. Dieter Schuller, FB 9

Ralph-Peter Derleth, wiss. Angest. im DFG-Projekt "Otoakustische Emissionen", Prof. Dr.Birger Kollmeier, FB 8

Karin Döscher, wiss. Angest. im Projekt der Nds. Wattenmeerstiftung "TEEK", Dr. Albrecht Geplach, FB 7

Dr. Maria Egbert, wiss. Ass., FB 11, (befr.)

Viola Ehrenheim, wiss. Angest., FB 4 / VWL I, (befr.)

Marc Gerhard, wiss. Angest. im DFG-Projekt "Integrierte Cochlea für Sprachanalyse", Prof. Dr.Birger Kollmeier, FB 8

Bernd Grahlmann, wiss. Angest. im DFG-Projekt "PEP", Prof. Dr. Eike Best, FB 10

Agnes Hümbs, wiss. Mitarb., AAA, (befr.)

Gerald Hoheisel, wiss. Angest., FB 8, (befr.)

Evert Christian Ihmels, wiss. Angest. im BMBF-Projekt "Faktendatenbank II", Prof. Dr. Jürgen Gmehling, FB 9

Dr. Burkhard von Karger, wiss. Angest., "DFG-Leibnitz-Preis", Prof. Dr. Rüdiger Olderog, FB 10

Anja Karstens, wiss. Angest. in der Kooperation mit der GTZ-GmbH KOOP Universität Zimbabwe. Prof. Dr. Jürgen Schumacher, FB 8

Dr. Jan Osterholt, wiss. Angest., FB 11, (befr.)

Arne Kraft, wiss. Angest. im BMBF-Projekt "Chinesische Polychromien", Dr. Gerd Gülker, FB 8

Jürgen Kropp, wiss. Angest. im Projekt "DIWA", Prof. Dr. Wolfgang Ebenhöh, ICBM

Elke Lorenz, wiss. Angest., FB 8, (befr.)

Tim Pöpken, wiss. Angest. im Projekt "Makrokinetik", Prof. Dr. Jürgen Gmehling, FB 9

Judith Protze, wiss. Angest., FB 2, (befr.)

Christoph Renner, wiss. Angest., FB 8, (befr.)

Thorsten Röpke, wiss. Angest., FB 9, (befr.)

Sandra Rolus-Borgward, wiss. Angest., FB 1 / EW 2, (befr.)

Dr. Gerd Romanowski, wiss. Angest. im Projekt der VW-Stiftung "Elektronenübertragung", Dr. Susanne Fetzner, FB 7

Alexandra Sobolevskaja-Glöckner, Lektorin, FB 11, (befr.)

Heinrich Stamerjohanns, wiss. Angest. im BMBF-Projekt "Global-Info", Prof. Dr. Eberhard Hilf, FB 8

Dr. Angela Taeger, Oberass. FB 3 / Hist. Sem., (befr.)

Uwe Tänzer, wiss. Angest., FB 1 / EW 2, (befr.)

Dr. Rita Vogel, wiss. Angest. im Projekt "Förderung der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit Niederlande / Niedersachsen", Prof. Dr. Ralf Grüttemeier, FB 8

Kerstin Zimmermann, wiss. Angest. im Projekt "Dissertationen Online", Prof. Dr. Eberhard Hilf, FB 8

Carsten Zerbs, wiss. Angest. im DFG-Projekt "Integrierte Cochlea für Sprachanalyse", Prof. Dr.Birger Kollmeier, FB 8

Klaus-Jürgen Zirks, wiss. Mitarb., IBKM, (befr.)

Einstellungen im Dienstleistungsbereich

Gudrun Buchholz, DV-Angest., Dez. 6

Hildegard Duden, Verw. Angest., FB 5, (befr.)

Detlev Ewen, Mechaniker, (befr.)

Norbert Henzel, Lehrkraft, FB 2, (befr.)

Ingeborg Lasse, Schreibkraft, FB 4, (befr.)

Werner Melzer, Tischlerhelfer, GBI, (befr.)

Helmut-Siegfried Müller, Bibliotheksangest., BIS, (befr.)

Rida Murtada, Lehrkraft, FB 2

Hans Ostermann, Verw. Angest., FB, (befr.)

Monika Peter, Verw. Angest., ZWW, (befr.)

Ingrid Peter, Verw. Angest., Gleichstellungsstelle, (befr.)

Wolfgang Rost, Bibliotheksangest., BIS, (befr.)

Alexander Welsch, Schlosserhelfer, GBI, (befr.)

25jähriges Dienstjubiläum

Horst Stumpf, GBI

Edmund König, GBI

Brigitte Jedrowiak, DIALOG

Karin Gerken, Dez. 3

Yorck Hener, Dez. 5

Monika Voigt, Dez. 7
 
 

Ernennungen

Brigitte Kranz, Bibliotheksinspektorin

Volker Zscharlich, apl. Professor

Dr. Ulrich Meyerholt, Akademischer Rat
 
 

Ausgeschieden aus der Universität

Rainer Huber, FB 8

Sabine Behrends, FB 9

Karin Wolff, FB8

Stephan Kleuker, FB 10

Kitty Boosmann, FB 5

Elisabeth Drecker, FB 3

Charanjit Singh, BIS
 
 


Presse & Kommunikation (Stand: 10.09.2018)