Uni-Info Kopf
www.uni-oldenburg.de/presse/uni-info/ Dezember 2002
Aktuell
 
    Nachrichten
    Studium & Beruf
    Forschung
& Lehre
    Hochschulpolitik
    Kulturelles
   

Promotionen

   

Habilitationen

    Personalien
    Veranstaltungen
und Termine

Geschäfts-
führung der
Fakultäten
Dr.Claudia Orazem,
bisher Referentin im
Bereich Nachwuchs-
förderung der Deut-
schen Forschungsge-
meinschaft (DFG),und
Dr. Birgit-Katharine
Seemann, sind die ersten von fünf Ge-
schäftsführerinnen, die für die neuen Fakultäten eingestellt werden.

mehr >

Einblicke erschienen

Die neue Ausgabe von Einblicke, dem For-schungsmagazin der Universität Oldenburg, ist soeben erschienen (Nr. 36). Das Heft versammelt Beiträge aus Kultur-geschichte, Soziologie, Pädagogik, Ökono-mischer Bildung und Technischer Chemie.

mehr >

 

Kooperation mit
Stadt besiegelt

Oberbürgermeister Dietmar Schütz (r.) und Universitätspräsident Prof. Dr. Siegfried Grubitzsch (l.)unterzeichneten am 21. November eine Kooperationsvereinbarung zwischen der Stadt und der Universität. Diese Vereinbarung soll helfen, die Zusammenarbeit, die schon seit vielen Jahren auf vielen Ebenen stattfindet, nachhaltig weiterzuentwickeln.

mehr >

Neujahrsempfang:
Bernsteins "West Side Story"

D
ie West Side Story von Leonard Bernstein, eine der erfolgreichsten Produktionen unter dem neuen Intendanten Reinhard Mennicken, wird anlässlich des Neujahrsempfanges der Universität Oldenburg und der Universitätsgesellschaft am 16. Januar 2003, im Oldenburgischen Staatstheater zu sehen sein.

mehr >

Reger Zulauf beim Gründerzentrum

In das Technologie- und Gründerzentrum Oldenburg (TGO), das zur Zeit am Küpkersweg entsteht, werden wie geplant im Januar 2003 die ersten Mieter einziehen. Nach Auskunft des Geschäftsführers Jürgen Bath haben bisher 13 Firmen rund 1.600 Quadratmeter angemietet. Damit ist das Ziel, im ersten Jahr 50 Prozent der Gesamtfläche zu vermieten, nahezu erreicht.

mehr >

 

 

 

250 Jahre Blitzableiter
Im November hat es - zumindest virtuell - geblitzt und gefunkt in Minneapolis, USA. Der Oldenbur-ger Physiker und Wissenschafts-historiker Dr. Peter Heering war daran nicht ganz unschuldig, hatte er doch gemeinsam mit Kollegen aus Österreich und den USA eine Tagung am „Bakken Library and Museum of Electricity in Life“ zur Geschichte und kulturellen Bedeu-tung des Blitzableiters organisiert.

mehr >

Ölhungrige Mikroben
kennen keine Grenzen

Schon lange hat Prof. Jamal Safi, Leiter des Instituts für Umwelt-schutz und Umweltforschung EPRI in Gaza, seine Kollegen aus Israel und Deutschland nicht mehr in seiner Heimat empfangen können. Checkpoints und schwer bewaff-nete Milizen signalisieren: Hier soll nichts und niemand durch. Nicht aus Israel nach Gaza und erst recht nicht umgekehrt. Dabei wurden schon die letzten zwei Projektbesprechungen nach Oldenburg verlegt.

mehr >

eLearning:
CDL präsentiert
sich der Region
M
it einer Veranstaltungsreihe zum Thema eLearning präsentiert sich das vor einem Jahr gegründete „Center for Distributed eLearning (CDL)“ der Universität Oldenburg in den kommenden Wochen nicht nur der universitären, sondern auch der regionalen Öffentlichkeit. Zur Auftaktveranstaltung am 20. November 2002 im Hörsaalzentrum sprachen Oberbürgermeister Dietmar Schütz, Präsident Prof. Dr. Siegfried Grubitzsch und der Vizepräsident der Industrie- und Handelskammer (IHK), Dr. Jörg Bleckmann, Partner des CDL bei der Veranstaltung war die „b-online-intiative“ der IHK und der Handwerkskammer.

mehr >

 

Suche in allen Uni-Info-Ausgaben: