Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» Februar 1996
» Gesamtübersicht

Peter Vollhardt

 

28. Februar 1996   56/96

"Potz, Blitz, ein Hoch dem Räuberleben!"

Oldenburg. Unter dem Motto "Potz, Blitz, ein Hoch dem Räuberleben!" steht das Theaterstück "Ronja Räubertochter", das in Zusammenarbeit von Studierenden der Universität Oldenburg und SchülerInnen der Theater AG des Neuen Gymnasiums aufgeführt wird. Mattis, Ronjas Vater und König von Mattisburg hat ein Problem: Borka, der Anführer der Borkabande, lauert ihm in der Burg auf. Als die Kinder der beiden Erzfeinde sich anfreunden, ist es mit der fröhlichen Stimmung vorbei. In dieser eigenständigen Bühnenfassung, in der man dem Gesang der Unterirdischen lauschen und den Tanz der Graugnomen beobachten kann, sind die Räuber nicht nur furchtlos, sondern auch musikalisch: Wenn die Band loslegt, wackelt nicht nur die Mattisburg, auch das Publikum wird begeistert sein. Aufgeführt wird das Stück am 14. und 15. März in der Aula des Neuen Gymnasiums.

Kontakt: Peter Vollhardt, Carl von Ossietzky Universität, Fachbereich Kommunikation /ÄsthetikTel.: 798-4907.

(Stand: 20.04.2022)