Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» Juni 1996
» Gesamtübersicht

 

4. Juni 1996   129/96

Kunstwissenschaftlerin in Beirat berufen

Oldenburg. Prof. Dr. Silke Wenk, Kunstwissenschaftlerin mit dem Schwerpunkt Frauen- und Geschlechterforschung am Fachbereich 2 Kommunikation/Ästhetik der Universität Oldenburg, ist in den wissenschaftlichen Beirat des Fritz-Bauer-Instituts (Frankfurt/Main) berufen worden. Das im vergangenen Jahr gegründete interdisziplinär arbeitende Institut, das nach dem ehemaligen hessischen Generalstaatsanwalt Fritz Bauer benannt wurde, befaßt sich vorrangig mit der Frage, wie die systematische Vernichtung der europäischen Juden im nationalsozialistischen Deutschland ideologisch vorbereitet und gerechtfertigt wurde.

(Stand: 09.06.2021)