Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» Juli 1996
» Gesamtübersicht

Bernhard Mergner

 

4. Juli 1996   150/96

Big Band Meeting

Oldenburg. Am Montag, 8. Juli 1996, 20.00 Uhr, findet in der Aula der Universität ein Big Band Meeting mit der Synthesis Big Band aus Utah (USA) und der Uni Big Band Oldenburg statt. Die Big Band Synthesis der Brigham Young University besteht aus den besten jungen Musikerlnnen der Brigham Young University. Sie ist bekannt geworden durch ihre vielseitige, spontane und kreative Darbietung verschiedenster Stile der zeitgenössischen afro-amerikanischen Musik, darunter Swing, Blues, Latin, Rock und Fusion. Die Band spielte u.a. auch auf dem North Sea Festival, in Montreux, Antibes, Japan, China, Skandinavien und Rußland, gewann verschiedene Preise und hat neun Platten aufgenommen. Verschiedene Mitglieder der Band haben zum Teil preisgekrönte Arrangements und Kompositionen zum Repertoire der Band beigesteuert.

Die Uni Big Band Oldenburg der Universität bringt den amtlichen Sound der 30er und 40er Jahre, bleibt aber nicht dabei. Unter der Leitung des international renommierten Jazzmusikers Bernhard Mergner mischen sich Swing und Blues mit Salsa, Funk und Latin, darunter auch eigens für diese Band geschriebene Kompositionen. Die für eine Big Band typischen, hierzulande aber selten gehörten Gesangparts übernimmt Nina Witt.

Pressekontakt: Bernhard Mergner, Fach Musik, Tel.: 0441/798-2316

(Stand: 20.04.2022)