Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

30. Juli 1996   161/96

Ehrendoktor für japanischen Psychologen

Oldenburg. Im Rahmen des 7. Oldenburger Symposiums zur Psychologischen Akustik verleiht der Fachbereich 5 Philosophie, Psychologie, Sportwissenschaft der Universität Oldenburg dem japanischen Psychologen Prof. Dr. Seiichiro Namba, Leiter des Laboratoriums für Hörwahrnehmung an der Universität Osaka, die Ehrendoktorwürde. Die Verleihung findet am 7. August 1996, 19.30 Uhr, im Bibliothekssaal der Universität statt. Mit der Auszeichnung würdigt der Fachbereich Namba als "bedeutsamsten Koordinator und Vermittler von Kontakten japanischer und deutscher Forschergruppen", wie es in dem Begründungspapier heißt. Namba war 1980 als erster Gastprofessor des Deutschen Akademischen Austauschdienstes nach Oldenburg gekommen und seitdem Gastgeber und Betreuer zahlreicher Oldenburger PsychologInnen und PhysikerInnen.

Namba begann seine wissenschaftlichen Arbeiten vor gut dreißig Jahren mit der Beteiligung am Bau vom Großschiffen und Öltankern. Damals standen vor allem ergonomische Fragen im Vordergrund. Bald darauf veröffentlichte er seine ersten Arbeiten zu psychoakustischen Fragestellungen. Diese Thematik durchzieht sein gesamtes Lebenswerk. Zu seinen wichtigsten Arbeiten zählt die Entwicklung eines Schallgenerators, der bis heute von Psychologen und Elektroakustikern eingesetzt wird. Darüber hinaus entwickelte der japanische Wissenschaftler eigene Methoden zur Untersuchung von Klangfarben. Im gesamten pazifischen Raum wird heute vor allem im Maschinen- und Fahrzeugbau mit den Methoden Nambas gearbeitet. Besondere Aufmerksamkeit fanden in den letzten Jahren seine Erkenntnisse im Bereich der Musikpsychologie. Namba selbst unterrichtet das Fach regelmäßig an der Musikhochschule Kyoto. Während seiner Universitätslaufbahn übte er unter anderem die Funktion des Präsidenten der Acoustical Society of Japan und des Vorsitzenden des Committee for Community Noise Problem von Osaka aus. Derzeit ist Namba Präsident der Gesellschaft für Musikpsychologie in Japan.

(Stand: 20.04.2022)