Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» Januar 1997
» Gesamtübersicht

Jürgen Taeger

 

16. Januar 1997   12/97

Personalie

Oldenburg. Prof. Dr. Jürgen Taeger (42) hat den Ruf auf eine Professur für Bürgerliches Recht, Handels- und Wirtschaftsrecht sowie Rechtsinformatik am Fachbereich 4 Wirtschafts- und Rechtswissenschaften der Universität Oldenburg angenommen. Taeger studierte Sozial- und Rechtswissenschaften in Berlin und Hannover. 1987 promovierte er mit einer Arbeit über die "Offenbarung von Betriebs- und Geschäftsgeheimnissen". 1994 erfolgte seine Habilitation mit einer Schrift über "Außervertragliche Haftung für fehlerhafte Computerprogramme". Bevor Taeger nach Oldenburg kam, übernahm er Lehrstuhl-Vertretungen an den Universitäten Lüneburg, Hannover, Frankfurt/O. und Greifswald. 1995 nahm er den Ruf auf eine Professur für Zivilrecht an der TU Ilmenau an. Seine wissenschaftlichen Schwerpunkte sind Haftungsrecht, privates Umweltrecht, Recht der Datenverarbeitung und Entwicklung juristischer Informationssysteme.

(Stand: 20.04.2022)