Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

6. Februar 1997   36/97

Online-Fernleihe in Selbstbedienung

Oldenburg.In der Bibliothek der Universität kann jetzt erstmals seit Einführung des Online-Fernleihsystems Literatur ohne Leihschein komplett in Selbstbedienung geordert werden. Die nun überflüssigen "roten Leihscheine" sind abgeschafft worden. Literatur, die in Oldenburger Bibliotheken nicht vorhanden ist, kann seit dem 1. Februar mit Hilfe der Datenbanken FLS und OLC des gemeinsamen Verbundkatalogs der norddeutschen Bundesländer elektronisch bestellt werden: Im FLS (= Fernleihsystem), der etwa 6,8 Millionen Datensätze enthält, kann nach Titeln von Zeitschriften und nach Büchern und im OLC (= Online contents = Zeitschrifteninhalte) mit über 5 Millionen Aufsatztiteln aus etwa 14.000 Zeitschriften nach Zeitschriftenaufsätzen gesucht werden.

Zugriffsmöglichkeiten und Hinweise für den Einstieg in das neue System bieten die voreingestellten Internet-PCs im Eingangsbereich der Bibliothek sowie jeder Rechner mit Internet-Zugang über die WWW-Seiten der Bibliothek (http://www.bis.uni-oldenburg.de) unter dem Stichwort "Fernleihe". Da Fernleihen allerdings gebührenpflichtig sind, muß dazu in der Bibliothek erst ein Coupon mit Paßwort erworben werden.

(Stand: 20.04.2022)