Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» Februar 1997
» Gesamtübersicht

 

17. Februar 1997   45/97

Humboldt-Forschungspreis

Oldenburg.Prof. Dr. Thomas S. Wallsten, Psychologe an der University of North Carolina at Chapel Hill (USA), ist auf Vorschlag von Prof. Dr. Hans Colonius, Institut für Kognitionsforschung der Universität Oldenburg, mit einem Humboldt-Forschungspreis ausgezeichnet worden. Seine Arbeiten über menschliches Urteilsvermögen in mit Risiko behafteten Situationen wird er für sechs Monate in Zusammenarbeit mit Dr. Adele Diedrich am Institut für Kognitionsforschung fortsetzen.

(Stand: 20.04.2022)