Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» Juni 1997
» Gesamtübersicht

Jens Thiele

 

16. Juni 1997   166/97

Struwwelpeter-T-Räume werden wahr

Oldenburg. Die Struwwelpeter-Ausstellung, die Prof. Dr. Jens Thiele (Fachbereich 2 Kommunikation/Ästhetik) zusammen mit StudentInnen des Faches Kunst der Universität Oldenburg im November 1995 für die Oldenburger Kinder- und Jugendbuchmesse (Kibum) entworfen hat, findet nun in Berlin eine dauerhafte Bleibe.

Nach Präsentationen in Oldenburg, Lüneburg, München und Magdeburg wird die gesamte Ausstellung der 10. Grundschule am Prenzlauer Berg als Geschenk übergeben. Am 17. Juni erhält die Berliner Schule in einer offiziellen Feier den Namen "Struwwelpeter-Grundschule". Zu diesem Anlaß reist die Oldenburger Projektgruppe nach Berlin und wird dort die Ausstellung eröffnen. "Die Struwwelpeter-T-Räume haben nach einer erfolgreichen Tournee in dieser Grundschule einen idealen Platz gefunden", so Thiele.

Kontakt: Prof. Dr. Jens Thiele, Fachbereich 2 Kommunikation/Ästhetik, Tel.: 0441/798-2311

(Stand: 20.04.2022)