Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

2. März 1998   60/98

Oldenburger Biologe Prof. Dr. Ekkehard Vareschi forscht in Kenia

Oldenburg. Prof. Dr. Ekkehard Vareschi, Hochschullehrer für Aquatische Ökologie im Fachbereich 7 Biologie und im Institut für Chemie und Biologie des Meeres (ICBM) der Universität Oldenburg, ist zu einem einmonatigen Forschungsaufenthalt nach Kenia gereist. Der Biologe plant dort zusammen mit französischen und kenianischen WissenschaftlerInnen ein Forschungsprojekt an den Soda-Seen im Lake Nakuru Nationalpark. Außerdem wird Vareschi Untersuchungen der UV-Empfindlichkeit von Algen in Seen mit hoher Algendichte durchführen.

(Stand: 20.04.2022)