Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

5. März 1998   65/98

Orientierungskurse für Schülerinnen an der Universität

Oldenburg. "Mathematik für Schülerinnen der Oberstufe" bietet ein 3 1/2-tägiger Orientierungskurs, den der Fachbereich Mathematik der Universität Oldenburg in den Osterferien vom 14. bis zum 17. April veranstaltet. Damit werden die positiven Erfahrungen aus zwei Kursen der Fächer Informatik und Geoinformationswesen speziell für Schülerinnen der Oberstufe im Rahmen des gemeinsamen Sommerstudienprogramms von Fachhochschule und Universität Oldenburg im Herbst 1997 wieder aufgegriffen.

Die große Nachfrage nach den beiden Kursen zeigt, daß es eine wichtige Aufgabe der Hochschulen ist, die Informations- und Orientierungsmöglichkeiten vor der Aufnahme des Studiums zu verbessern und so den Übergang von der Schule ins Studium zu erleichtern. Noch immer ist eine Auseinandersetzung mit überkommenen Vorstellungen von "Männer-" und "Frauenfähigkeiten" und "-studienfächern" nötig. Um studieninteressierten Frauen diese Auseinandersetzung uneingeschränkt zu ermöglichen, ist es das Ziel des Sommerstudienprogramms, Orientierungskurse als Regelangebot der Hochschulen zu etablieren.

Verantwortlich für das gemeinsame Sommerstudienprogramm ist an der Universität die Gleichstellungsstelle, die gern zu allen Fragen berät und Informationen, Tips und Hilfen weitergibt (Tel.: 0441/798-3724 und -2632).

(Stand: 20.04.2022)