Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» April 1998
» Gesamtübersicht

 

3. April 1998   97/98

Akustik-Preis für Oldenburger Physiker

Oldenburg. Im Rahmen der mit über 700 TeilnehmerInnen europaweit größten Akustiker-Tagung "DAGA '98", die vom 23. bis 26. März in Zürich stattfand, wurde dem Oldenburger Physiker Dr. Torsten Dau der diesjährige Lothar-Cremer-Preis der Deutschen Gesellschaft für Akustik ein mit 3.000 Mark dotierter Förderpreis für junge Wissenschaftler verliehen.

Dau erhält den Preis für seine zukunftsweisenden Arbeiten auf dem Gebiet der Hörforschung, wo er ein neues, quantitatives Computermodell der "effektiven" Signalverarbeitung im Gehör entwickelt hat. Dieses Modell, das im Rahmen seiner Doktorarbeit mit dem Thema "Modeling auditory processing of amplitude modulations" entstand, erlaubt es erstmalig, verschiedene Funktionen unseres Gehörs mit einem einzigen Modell nachzubilden. Es benötigt nur eine kleine Anzahl von Parametern und baut wesentlich auf physiologischen und psychoakustischen Erkenntnissen auf.

"Das Modell konnte bereits erfolgreich für die künstliche Spracherkennung und die Erfassung der Sprachübertragungsqualität von Mobiltelefonen eingesetzt werden. Mit dieser Preisverleihung wird erneut die Spitzenstellung der Oldenburger Hör- und Akustikforschung im internationalen Maßstab gewürdigt", kommentiert Prof. Dr. Dr. Birger Kollmeier, Doktorvater des Preisträgers und Dekan des Fachbereichs Physik.

Der 1965 geborene Dau, der in Hannover Maschinenbau und an der Universität Göttingen Physik studierte, hat an der Universität Oldenburg 1996 promoviert und ist hier in den Arbeitsgruppen "Medizinische Physik" und "Akustik" am Fachbereich Physik und im Sonderforschungsbereich "Neurokognition" tätig. Trotz verlockender Angebote aus dem Ausland bleibt er der Universität zunächst als Hochschulassistent erhalten, da er die Habilitation im Fach Physik anstrebt. Bekannt ist er im Nordwesten bisher weniger als Wissenschaftler, sondern vielmehr als Sportler: Beim Oldenburger Handball-Regionalligist TvD Haarentor zählt er zu den treffsichersten Torschützen ...

Kontakt: Prof. Dr. Volker Mellert, Akustik, Fachbereich Physik
Tel.: 0441/798-3572, Fax: 0441/798-3698, e-mail:

(Stand: 09.06.2021)