Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

15. April 1998   105/98

Kunsthistoriker Hoffmann neuer Dekan

Oldenburg. Prof. Dr. Detlef Hoffmann, Kunsthistoriker, ist zum neuen Dekan des Fachbereichs 2 Kommunikation/Ästhetik gewählt worden. Er löst den Musikwissenschaftler Prof. Dr. Wolfgang Martin Stroh ab. Hoffmann, der mit einer Arbeit über die Karls-Fresken Alfred Rethels promovierte, lehrt und forscht seit 1981 in Oldenburg. Von 1992 bis 1995 forschte er als Fellow am Kulturwissenschaftlichen Institut des Wissenschaftszentrums NRW. U.a. konzipierte der Wissenschaftler im Rahmen eines Tempus-Projektes, an dem die Universitäten Oldenburg, Oxford, Krakau und die Gedenkstätte Auschwitz beteiligt waren, eine Auschwitz-Ausstellung, die in Krakau gezeigt wurde. Hoffmann war bereits 1985/86 Dekan des Fachbereichs 2.

(Stand: 20.04.2022)