Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» April 1998
» Gesamtübersicht

 

17. April 1998   110/98

Informatiker gründen Absolventenverein

Oldenburg. Ehemalige Studierende des Fachbereichs Informatik der Universität Oldenburg werden Mittwoch, 22. April 1998 einen gemeinnützigen Verein OLDIES e.V. (Oldenburger Informatik - Ehemalige Studierende) gründen. Insbesondere an amerikanischen Universitäten sind solche Organisationen üblich, deren Aufgabe es ist, Kontakt unter den AbsolventInnen und zu ihrer Universität zu pflegen. Die Mitglieder wollen sich an Veranstaltungen des Fachbereichs beteiligen und Dienstleistungen für Oldenburger InformatikerInnen anbieten, die mittelfristig zum Aufbau eines Netzwerkes der AbsolventInnen führen soll.

Prof. Dr. Michael Sonnenschein, Dekan des Fachbereichs, zur beabsichtigten Gründung: "Für die Informatik ist der enge Kontakt zu ihren ehemaligen Studierenden in der Wirtschaft wichtig, um eine praxisnahe Ausbildung anbieten zu können." Die InitiatorInnen erhoffen sich ein "neues Wir-Gefühl der Oldenburger InformatikerInnen, das gelegentlich auch die eine oder andere sonst verschlossene Tür öffnet."

(Stand: 20.04.2022)