Navigation

Skiplinks

 

» Druckversion

 

» Februar 1999
» Gesamtübersicht

Weitere Meldungen zu genannten Personen

 

15. Februar 1999   58/99

Personalien aus der Universität

Oldenburg. Prof. Dr. Meinhard Simon vom Institut für Chemie und Biologie des Meeres (ICBM) der Universität Oldenburg nimmt zusammen mit seinen Mitarbeitern Dr. Hans-Peter Großart und Dipl.-Biol. Natascha Selje an einer Forschungsexpedition mit dem deutschen Forschungsschiff "Meteor" ins Rote Meer teil. Vom 15. Februar bis zum 9. März 1999 unternimmt eine Gruppe von 24 deutschen, israelischen, palästinensischen, jordanischen und ägyptischen Wissenschaftlern umfangreiche Untersuchungen zur Entwicklung von Algenblüten im extrem nährstoffarmen und noch sehr sauberen nördlichsten Teil, dem Golf von Akaba. Von besonderem Interesse ist die Frage, wie sich die Zusammenhänge zwischen den Strömungsverhältnissen und dem Wachstum der Algen im Frühjahr entwickeln. Die Arbeitsgruppe von Simon wird sich mit der Frage beschäftigen, in welcher Weise die Entwicklung der Algenblüte den Stoffumsatz der Bakterien beeinflußt.

Oldenburg. Dr. Detlev Heinemann, Leiter der Arbeitsgruppe Energiemeteorologie am Fachbereich Physik der Universität Oldenburg, hält einen Vortrag am National Renewable Energy Laboratory (NREL) in Golden, Georgia (USA). Er stellt Teile der Oldenburger Energieforschung vor und wird die weitere Zusammenarbeit auf diesem Gebiet koordinieren.

Oldenburg. Prof. Dr. Gerald Farmer von der State University West Georgia (USA) hat seit dem Wintersemester 1998/99 eine Gastprofessur im Fach Musik der Universität Oldenburg inne. Farmer, Musiker und Musikpädagoge, ist seit 1985 mehrfach in Konzerten in Oldenburg aufgetreten. Er befaßt sich mit Problemen von Musikpädagogik in einer „klassischen“ multikulturellen Gesellschaft.

Oldenburg. Dr. Dietmar Frommberger, Lehrbeauftragter des Fachgebiets Berufs- und Wirtschaftspädagogik an der Universität Oldenburg, ist vom Bundesministerium Bildung, Wissenschaft, Forschung und Technologie in die Deutsch-Niederländische Kommission zur Berufsbildung berufen worden. Frommberger ist gelernter Diplom-Handelslehrer. Er profilierte sich besonders im Bereich der internationalen Berufsbildungsforschung.

Pricuesse & Kommunikaljqtion (pre80sszawshe@uok4h9nl.deklol) (Stand: 06.03.2019)