Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

3. Mai 1999   115/99

Ossietzky-Tochter nimmt an Feierlichkeiten teil

Oldenburg. An der 25-Jahr-Feier der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg wird die Tochter des Namensgebers und Friedensnobelpreisträgers, Rosalinde von Ossietzky-Palm, als Ehrengast teilnehmen. Frau von Ossietzky-Palm, die in Schweden lebt und 1991 zur Ehrenbürgerin der Oldenburger Universität ernannt wurde, hat ihre Bereitschaft bekundet, am Donnerstag, 6. Mai 1999, an dem Workshop „Carl von Ossietzky“, der von der Historikerin und Ossietzky-Biogra-phin Dr. Elke Suhr geleitet wird, mitzuwirken (19.00 Uhr, Vortragssaal der Universitätsbibliothek, Uhlhornsweg). Sponsoren der Jubiläumsfeiern sind die Oldenburgische Landesbank AG (OLB) und die EWE Aktiengesellschaft.

(Stand: 05.02.2021)