Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

12. Mai 1999   134/99

Auszeichnung für südafrikanischen Wissenschaftler

Oldenburg. Professor Cyril O‘Connor, Dekan des Department of Chemical Engineering der Universität Kapstadt/Südafrika, wird am Donnerstag, 20. Mai 1999, in der Universität Oldenburg durch die Deutsche wissenschaftliche Gesellschaft für Erdöl, Erdgas und Kohle (DGMK) mit dem „DGMK-Kolleg“ ausgezeichnet. Mit dem Kolleg, das mit Vorlesungen an mindestens drei deutschen Universitäten/Hochschulen verbunden ist – darunter diesmal auch Oldenburg -, sollen die Beziehungen zwischen der DGMK sowie Universitäten und Hochschulen gefördert werden. Die Auszeichnung wird durch den Vorsitzenden der DGMK, Dr. Georg von Hantelmann, überreicht. O’Connor spricht anschließend zu dem Thema „Recent developments in the use of zeolites in the chemical and petrochemical industry“ (17.00 Uhr, Großer Hörsaal, Universitätsstandort Wechloy/Carl-von-Ossietzky-Straße).

(Stand: 09.06.2021)