Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

21. Mai 1999   138/99

Informatik-Vortag

Oldenburg. „Magic or Misery? – 25 Jahre Geschichte der Entwurfsautomatisierung elektronischer Systeme“ lautet der Titel eines Vortrags von Prof. Dr.-Ing. Erich Barke (Universität Hannover) am Montag, 31. Mai 1999, 16.15 Uhr, im OFFIS-Gebäude (Escherweg 2). Veranstalter ist der Fachbereich 10 Informatik der Universität Oldenburg. Im Mittelpunkt des Vortrags steht das Thema „Electronic Design Automation“ (EDA), dessen Bedeutung für die Mikroelektronik kann kaum überschätzt werden kann. Neben der Verfügbarkeit von applikationsspezifischem Schaltungs- und System-Know-How sowie dem Zugriff auf modernste Prozesstechnologien stellt die Designfähigkeit eine der wesentlichen Voraussetzungen für das Bestehen im Halbleitermarkt dar.

(Stand: 09.06.2021)