Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

9. Juni 1999   159/99

Architektur in Zeichnungen, Reproduktionen und Fotografien

Oldenburg. Historische und neuere Architektur aus Oldenburg, Ostfriesland und Bremen wird in einer bisher nicht gezeigten Form vom 15. Juni bis zum 30. Juli, werktags von 9.00 - 21.00 Uhr, im Katalogsaal der Universitätsbibliothek (Uhlhornsweg) präsentiert.

Die Zeichnungen, Reproduktionen, Fotos und Bücher stammen zum größten Teil aus dem Besitz der Universitätsbibliothek. Sie sind durch einzigartige, zum Teil nie gezeigte Leihgaben von Museen, Öffentlichen Institutionen und aus Privatbesitz ergänzt worden, darunter Bilder des Ratsdelft zu Emden, des Teerhofs in Bremen und der Entwurf des Geburtshauses von Karl Jaspers in Oldenburg.

Präsentiert werden fünfzig großformatige Architekturzeichnungen mit zeitgenössischen und historischen Fotografien der Bauten, Objekte in Form von Büchern, Tafeln und Reproduktionen. Eine „begehbare“ Abwicklung der Weserfront zu Bremen ist unter Sicherheitsglas auf dem Fußboden installiert. Exemplarisch werden auch Bauten aus Italien, England, Kanada und den Niederlanden in Zeichnung und Fotografien wiedergegeben. Die Ausstellung findet im Rahmen des 25-jährigen Bestehens der Universität Oldenburg statt.

(Stand: 20.04.2022)