Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

30. Juni 1999   188/99

Südafrikanisches Plädoyer für Long Life-Learning

Oldenburg. Die südafrikanische Bildungsexpertin Prof. Dr. Shirley Walters besucht am kommenden Montag im Rahmen der 25-Jahr-Feier für zwei Tage die Universität Oldenburg. Am Montag, 5. Juli 1999, 16.15 Uhr, Senatssitzungssaal (Hörsaalzentrum) spricht sie öffentlich zum Thema „University and Long-Life Learning“. Walters entwickelt zur Zeit in Südafrika ein Konzept für die dortigen Universitäten, das darauf angelegt ist, Universitäten zu Bildungseinrichtungen zu machen, die den Menschen nicht nur eine Ausbildung vermittelt, sondern sie ein Leben lang begleiten. Der Umbruch in Südafrika bietet ein besonders gute Chance für eine Umgestaltung auch der Universitäten. Mehr Menschen als bisher sollen eine Hochschulausbildung erhalten, und auch den älteren Generationen, die aus rassistischen Gründen weitgehend von der Bildung ausgeschlossen waren, soll der Zugang zur Hochschule ermöglicht werden. Dabei spielt auch das Fernstudium (Distance Study) eine besondere Rolle.

Der Besuch von Prof. Dr. Shirley Walters wird vom Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung (ZWW) organisiert. Interviewwünsche bitte über Telefon: 0441/798-4422

(Stand: 20.04.2022)