Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» September 1999
» Gesamtübersicht

 

2. September 1999   229/99

Personalien aus der Universität

Oldenburg. Der Erziehungswissenschaftler Prof. Dr. Wolf-Dieter Scholz, wiedergewählter Dekan des Fachbereichs 1 Pädagogik der Universität Oldenburg, ist zum Sprecher der geistes- und sozialwissenschaftlichen Fächer ernannt worden. Scholz studierte an der ehemaligen Pädagogischen Hochschule in Oldenburg. Seit 1972 arbeitete er zuerst als wissenschaftlicher Mitarbeiter und dann als wissenschaftlicher Assistent im Fachbereich Pädagogik. 1991 habilitierte er sich mit einer Arbeit zum Thema "Hochschulstudium im Wandel" und wurde 1995 zum außerplanmäßigen Professor ernannt. Seit dem Sommersemester 1997 ist er Dekan des Fachbereichs 1.

Sylke Bartmann, Diplom Pädagogin und Doktorandin am Fachbereich 1 Pädagogik der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, ist auf Einladung der Harvard University seit Februar diesen Jahres in Boston USA. Im Rahmen eines einjährigen Forschungsaufenthaltes recherchiert sie den weiteren Lebensverlauf von EmigrantInnen, die vor 1940 das damalige Deutschland verlassen mussten. In erster Linie beinhaltet dieses Vorhabens narrative Interviews mit Holocaustüberlebenden. Diese Forschung ist eingebunden in das "Emigrantenprojekt" unter dem Erziehungswissenschaftler Prof. Dr. Detlef Garz.

(Stand: 20.04.2022)