Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» September 1999
» Gesamtübersicht

 

30. September 1999   257/99

Die Studienreise zum Buch

Oldenburg. Die "Forschungsstelle Niedersächsische Auswanderer in den USA" (NAUSA) der Universität Oldenburg hat im Frühjahr dieses Jahres Auswanderer-Briefe veröffentlicht: "Für Gans America Gehe ich nich Wieder Bei die Solldaten ..." Briefe des Ochtruper Auswanderers Theodor Heinrich Brandes aus dem amerikanischen Bürgerkrieg 1862/63. Bremen: Edition Temmen 1999. Zu diesen Briefen, die von Prof. Dr. Antonius Holtmann herausgegeben wurden, bietet die Forschungsstelle nun eine 15-tägige Studienreise in die USA vom 15. bis 30. April 2000 an unter dem Motto: "Der Norden, der Süden und der Bürgerkrieg 1861 - 1865."

Über New York und Cincinnati, Oldenburg/Indiana und New Harmony/Indiana geht es in den Süden nach Memphis und Vicksburg am Mississippi, wo Heinrich Brandes auf Seiten des Nordens gekämpft hat und gestorben ist. Drei Tage New Orleans und Beauvoir am Golf von Mexiko stehen am Ende des Programms.

Über Einzelheiten der Reise, die 4.690 DM kostet, informieren die Universität Oldenburg (0441/798-3059) und die Ländliche Erwachsenenbildung in Georgsmarienhütte (05401/44168), oder das Internet: https://uol.de/nausa/.

(Stand: 20.04.2022)