Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» Oktober 1999
» Gesamtübersicht

 

7. Oktober 1999   269/99

Kooperation zwischen Hermann-Ehlers-Schule und Universität

Oldenburg. Die Hermann-Ehlers-Grundschule und die Arbeitsstelle Religion im Didaktischen Zentrum der Universität Oldenburg wollen ihre Zusammenarbeit intensivieren. Ein Kooperationsvertrag, der am kommenden Montag, 11. Oktober, in der Hermann-Ehlers-Grundschule zwischen den beiden Einrichtungen abgeschlossen wird, soll die Zusammenarbeit in aktuellen religionspädagogischen Fragen, in der Entwicklung des Religionsunterrichts sowie in der Aus- und Fortbildung von ReligionslehrerInnen besiegeln. Leiter des Kooperationsprojekts sind der Konrektor der Hermann-Ehlers-Schule, Reinhard Struß, und der Leiter der Arbeitsstelle Religion, Prof. Dr. Jürgen Heumann.

Der Kooperationsvertrag sieht u.a. eine Intensivierung der Lehr- und Lernforschung im evangelischen Religionsunterricht, die Klärung religiöser Entwicklungsverläufe im Grundschulalter sowie die Einbindung von LehrerInnen und Studierenden in schulpraktische Studien und Forschungsvorhaben vor. Darüber hinaus soll ein kooperatives und interreligiöses Verständnis von Religionsunterricht und anderen Unterrichtsfächern entwickelt werden.

Fototermin zur Unterzeichnung des Kooperationsvertrags: Montag, 11. Oktober, 16.00 Uhr, Hermann-Ehlers-Grundschule, Festraße 12.

(Stand: 09.06.2021)