Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» Oktober 1999
» Gesamtübersicht

 

20. Oktober 1999   286/99

Kompositionspreis des Uni-Chors vergeben

Oldenburg. Der zum fünften Mal ausgeschriebene Kompositionswettbewerb des Hochschulchors der Universität Oldenburg um den "Carl-von-Ossietzky-Preis des Uni-Chors" geht in diesem Jahr an den Bielefelder Komponisten Gerd Lisken. Die Jury, der Prof. Violeta Dinescu, Christoph Keller, Manfred Klinkebiel, Thomas Kämpfer und Klaus Wagner angehören, sprach ihm den Preis für seine Komposition "... dein aschenes Haar" (2. Fassung für gemischten Chor, Sopran-Saxophon, Klavier, Trommeln, Becken, Metallklänge) zu. Insgesamt gab es elf Bewerbungen um den mit 1.000 DM dotierten Preis. Das prämierte Werk wird im Sommersemester 2000 vom Uni-Chor (Leitung Manfred Klinkebiel) in Oldenburg aufgeführt.

Kontakt: Manfred Klinkebiel, Chorleiter, Tel. 0441/85823

(Stand: 05.02.2021)