Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

1. November 1999   301/99

Die Peter Waskönig Stiftung vergibt ihre diesjährigen Prämien

Oldenburg. Die Peter Waskönig Stiftung hat drei Studentinnen für ihre besonderen Leistungen im Studium im Rahmen einer Feierstunde am Montag, 1. November 1999, im Gästehaus der Universität Oldenburg mit Geldprämien ausgezeichnet. Es sind dies vom Fachbereich 7 Biologie Isabel Prieto Dörfel (hat während des Studiums zahlreiche, eigenständige Projekte durchgeführt; Prämie: 3000,- Mark), vom Fachbereich 10 Informatik Sandra Steinert (hat bereits im 1. Semester den Wettbewerb "Jugend forscht" gewonnen; Prämie: 2000,- Mark) und vom Fachbereich 1 Pädagogik Stephanie Breitschneider (Vorträge in den USA und Kanada über eine Emigrantenbiographie; Prämie: 1500,- Mark).

Kontakt: Ilona Neuhaus, Dezernat 5 (Universitätsentwicklungsplanung) der Universität Oldenburg, Tel.: 0441/798-2434

(Stand: 20.04.2022)