Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» November 1999
» Gesamtübersicht

 

3. November 1999   303/99

Welche Zukunft hat die Schule?

Oldenburg. "Welche Zukunft hat die Schule - Was gehört zu einer angemessenen Grundbildung?" ist das Thema einer Veranstaltung der Kooperationsstelle Hochschule-Gewerkschaften der Universität Oldenburg am Dienstag, 9. November 1999, 16.00 bis 18.00 Uhr, im Bibliothekssaal am Standort Uhlhornsweg der Universität Oldenburg. Mit dabei sein werden Prof. Dr. Wolf-Dieter Scholz, Dekan des Fachbereichs 1 Pädagogik der Universität Oldenburg, Prof. Dr. Hanna Kiper, Fachbereich 1 Pädagogik der Universität Oldenburg, Udo Fiebig, Industrie- und Handelskammer (IHK) Oldenburg, ein Vertreter des Allgemeinen StudentInnenausschusses (AStA) sowie Mitglieder vom Stadteltern- und Stadtschülerrat.

Auf der Veranstaltung sollen Kritikpunkte und Anforderungen an schulische Grundbildung aus unterschiedlicher Richtung präsentiert und diskutiert werden. Außerdem soll erörtert werden, welche Zukunftsperspektiven die unterschiedlichen Schulformen haben und wie Universitäten im Rahmen der LehrerInnenausbildung angemessen auf die Gestaltung und Erneuerung von Schulen vorbereiten können. In Kurzreferaten werden verschiedene Positionen dargestellt und in einer Diskussion soll anschließend unter Einbeziehung der ZuhörerInnen das Thema vertieft werden.

Kontakt: Harald Büsing, Leiter der Kooperationsstelle Hochschule-Gewerkschaften, Tel: 0441/798-2909, -2910

(Stand: 20.04.2022)