Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» November 1999
» Gesamtübersicht

 

26. November 1999   332/99

21. Kooperation mit einer US-Universität

Oldenburg. Die 21. Kooperation der Universität Oldenburg mit einer US-amerikanischen Universität wurde heute in Oldenburg besiegelt. Vizepräsidentin Ina Grieb und der Dekan der mathematisch-naturwissenschaftlichen Fakultät der Grand Valley State University (Michigan), P. Douglas Kindschi, unterschrieben eine Vereinbarung, die den Austausch von WissenschaftlerInnen und StudentInnen vorsieht. Die Grand Valley State University, an der 17.000 StudentInnen eingeschrieben sind, liegt in der Nähe von Grand Rapids, der zweitgrößten Stadt Michigans. Sie verfügt über sieben Fakultäten und bietet 15 Studiengänge an.

Ausgangspunkt für die neue Kooperation ist der schon länger bestehende Forschungskontakt zwischen WissenschaftlerInnen des Instituts für Chemie und Biologie des Meeres (ICBM) und des Water Research Institute der Grand Valley State University. Die Zusammenarbeit soll jetzt weiter ausgebaut werden. Insgesamt ist die Universität Oldenburg z.Z. mit weltweit 124 Universitäten und Hochschulen durch Kooperationsvereinbarungen verbunden.

Kontakt: Birgit Bruns, Akademisches Auslandsamt (AAA), Telefon: 0441/798-2468

(Foto kann per angefordert werden!)

(Stand: 20.04.2022)