Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

28. Februar 2000   59/00

Sind Medien deine Welt?

Oldenburg. Das Forscherteam ‚Neuen Medien im Alltag' an der Universität Oldenburg sucht bundesweit Jugendliche zwischen 12 und 20 Jahren, für die ihr alltäglicher Mediengebrauch von großer Bedeutung ist und die aus diesem Grund täglich mehrere Stunden Radio hören, im Internet sind oder vor dem Musik-TV verbringen. Jugendliche, die Interesse haben an der Studie teilzunehmen, können sich mit einer Postkarte (Universität Oldenburg, 26111 Oldenburg) oder per E-Mail (forschung.internet@uni-oldenburg.de) bis spätestens 31. März 2000 melden. Wichtig ist dabei, dass sie angeben, zu welcher Gruppe sie sich selber zählen ("Radio", "Musikfernsehen" oder "Internet").

Die Forschergruppe unter Leitung des Medienwissenschaftlers Prof. Dr. Thomas Münch geht der Frage nach, aus welchen Motiven sich Jugendliche bestimmten Medien besonders intensiv zuwenden. Erkenntnisleitend ist dabei die Annahme, dass Jugendliche Medien nicht allein zum Zeitvertreib nutzen, sondern sie sich durch einzelne Medienangebote gezielt Hilfe für ihre eigene Entwicklung holen.

Kontakt: Prof. Dr. Thomas Münch, Fachbereich 2 Kommunikation/Ästhetik, Tel.: 0441/798-2007, E-Mail:

(Stand: 20.04.2022)