Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

11. Mai 2000   117/00

Tägliche Ärgernisse und Wissenschaft

Oldenburg. "Tägliche Ärgernisse. Wissenschaftliche Erkenntnisse eines alltäglichen Problems" ist das Thema eines Vortrags am Montag, 15. Mai 2000, 20.00 Uhr, im Bibliothekssaal der Universität. Referentin ist Dr. Corinna Onnen-Isemann, Universität Magdeburg. Es handelt sich um den Auftakt einer öffentlichen Ringvorlesung zu aktuellen Fragen der Familienwissenschaft im Sommersemester 2000, die von der Interdisziplinären Forschungsstelle Familienwissenschaft (Fachbereich Pädagogik) veranstaltet wird. In dem Vortrag geht es um scheinbar belanglose kleine Belastungen, die das tägliche Leben mit sich bringen und es zum Chaos bzw. stressig werden lassen können. Zum Thema werden theoretische Überlegungen und empirische Ergebnisse präsentiert.

Kontakt: Prof. Dr. Friedrich W. Busch, Fachbereich Pädagogik, Tel.: 0441/798-4909 und
E-Mail:

(Stand: 09.06.2021)