Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» Mai 2000
» Gesamtübersicht

 

24. Mai 2000   133/00

Technische Chemie auf der ACHEMA

Oldenburg. Die Technische Chemie der Universität Oldenburg präsentiert auch in diesem Jahr die Schwerpunkte ihrer praxisorientierten Forschung mit Hilfe von Postern und Computerdemonstrationen auf der weltweit größten Chemieindustriemesse, der ACHEMA 2000, die zur Zeit in Frankfurt stattfindet.
Den direkten Kontakt zu Industriefirmen und persönliche Treffen mit Kunden und Sponsoren suchen dabei neben der Forschungsgruppe unter Leitung Prof. Dr. Jürgen Gmehling auch die Oldenburger Firma DDBST GmbH und das An-Institut "Laboratory for Thermophysical Properties (LTP GmbH)", an denen Gmehling ebenfalls leitend beteiligt ist. Während die DDBST GmbH Software und Datenbanken für die Entwicklung und Optimierung chemischer Prozesse anbietet, beschäftigt sich die LTP GmbH mit der Messung der benötigten Stoffeigenschaften in einem weiten Temperatur- und Druckbereich.
Im Rahmen der ACHEMA wird auch der Dipl.-Chem. Sven Steinigeweg, Doktorand bei Gmehling, in der Schlusssitzung für seine hervorragende Diplomarbeit und sein schnelles und effizientes Studium mit dem DECHEMA-Studentenpreis ausgezeichnet.

Kontakt: Prof. Dr. Jürgen Gmehling, 0441/798-3227, e-mail:

(Stand: 09.06.2021)