Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» Juni 2000
» Gesamtübersicht

 

30. Juni 2000   186/00

Schönheit und Tod

Oldenburg. Begeistert aufgenommen wurde in Mannheim das neueste Werk der Oldenburger Komponistin und Musikwissenschaftlerin Prof. Violeta Dinescu. Es heißt "TABAR" und ist für Schlagzeug und Orchester geschrieben. Die Rhein-Neckar-Zeitung schrieb dazu: "Sinnliches Klangvergnügen und souveräne Formbewältigung gehen in diesem neuen Werk von Violeta Dinescu abermals eine starke Symbiose ein. Unter der Leitung von Jun Märkl war mit dem Orchester des Mannheimer Nationaltheaters und den vier Schlagzeugern ... eine klanglich bestechende Interpretation zu hören". Inspiriert wurde die Komponistin durch die Schönheit aber auch dem zerstörerischen Potential einer Streitaxt (Tabar) der Leibgarde im Ägypten des 15. Jahrhunderts.

Kontakt: Prof. Violeta Dinescu, Komponistin am Fachbereich 2 Kommunikation/Ästhetik, Tel.: 0441/798-2027, E-Mail: violeta@uni-oldenburg.de

(Stand: 05.02.2021)