Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

21. Juli 2000   216/00

Medienkompetenz in musikpädagogischer Praxis

Oldenburg. Die Medienkompetenz von MusiklehrerInnen an allgemeinbildenden Schulen steht im Mittelpunkt des von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderten Forschungsprojekts "Medienkompetenz in der musikpädagogischen Praxis" im Fach Musik (Fachbereich 2 Kommunikation/Ästhetik) der Universität Oldenburg. Beteiligt sind die Musik-Wissenschaftler Prof. Dr. Wolfgang Martin Stroh und Dr. Randolph G. Eichert. Bislang konzentrierte sich die (musik-)pädagogische Diskussion überwiegend auf die Medienkompetenz von SchülerInnen, während die Medienkompetenz von MusiklehrerInnen unerforscht blieb. Für die Übertragung medienpädagogischer Intentionen und Konzepte auf die musikpädagogische Praxis und für die Entwicklung erfolgreicher Unterrichtsmaterialien ist die Aneignung von Medienkompetenz für MusiklehrerInnen unverzichtbar ist. Auf der Basis des Projekts sollen Materialien für den Musikunterricht erarbeitet werden, die auf einem interaktionistisch-schülerorientierten Konzept basieren.

Internet: www.uni-oldenburg.de/~stroh/medienkompetenz/medienkompetenz.htm

Kontakt: Prof. Dr. Wolfgang Martin Stroh,, Tel.: 0441/798-2314,
E-Mail:

(Stand: 20.04.2022)