Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» November 2000
» Gesamtübersicht

 

6. November 2000   294/00

Professor Pfeifer wieder in Oldenburg

Oldenburg. Prof. Dr. Dietmar Pfeifer, bereits von 1987 bis 1995 als Mathematikprofessor in Oldenburg tätig, hat zum Wintersemester die Professur "Angewandte Wahrscheinlichkeitstheorie" am Fachbereich Mathematik der Universität Oldenburg angenommen. Pfeifer studierte Mathematik und Wirtschaftswissenschaften an der Technischen Hochschule Aachen, wo er 1980 promovierte und sich 1984 habilitierte. Danach wurde er Gastprofessor an der University of North Carolina, Chapel Hill, und erhielt ein Heisenberg-Stipendium. Eine weitere Gastprofessur an der University of Carolina, Santa Barbara, schloss sich an. 1995 erhielt er einen Ruf an die Universität Hamburg.

(Stand: 09.06.2021)