Navigation

Skiplinks

 

» Druckversion

 

» November 2000
» Gesamtübersicht

Weitere Meldungen zu genannten Personen

 

14. November 2000   311/00

Würdigung für Gustavo Becerra-Schmidt: Kolloquium und Konzert

Oldenburg. Aus Anlaß des 75. Geburtstages von Prof. Gustavo Becerra-Schmidt veranstaltet das Fach Musik, Fachbereich Kommuníkation/Ästhetik der Universität Oldenburg am Freitag, 17. November, 18.00 Uhr (Kammermusiksaal, A 11, Altbau), ein Komponisten-Kolloqium. Die Mitwirkenden sind u.a. Prof. Dr. Peter Schleuning ("Für Gustavo"), Jens Carstensen (Einführung in die Cello-Partituren), Friedemann Schmidt-Mechau ("Ggewidmet Gustavo Becerra-Schmidt") und Dr. Gertrud Meyer-Denkmann ("Gespräch mit Jens Carstensen und Harry Kübler über die Arbeit mit Gustavo Becerra-Schmidt"). Am Klavier: Ljuba Markova und Werner Bahro.
Den Geburtstag nimmt auch die chilenische Musikgruppe "Quilapayun" zum Anlass, nach vielen Jahren für ein einmaliges Konzert nach Deutschland zurückzukehren: Sie tritt am Sonntag, 19. November, 20.00 Uhr, in der Cäcilienschule (Haarenufer) auf. Quilapayun, für die Becerra-Schmidt viele Stücke komponiert hat, unterstützte mit ihm zusammen den Wahlkampf für Allende musikalisch und wurde wie er 1973 im Ausland vom Militärputsch Pinochets überrascht. Die Musik von Quilapayun verbindet lateinamerikanische Folklore mit modernen Harmonien eines sehr charakteristischen Chorgesanges. Die Karten kosten im Vorverkauf 28 Mark (Stadtzeitung Diabolo, Buchhandlung Plaggenborg), an der Abendkasse 33 Mark.

Der chilenische Komponist Becera-Schmidt lebt seit 1973 in Deutschland und lehrt seit 1974 "Komposition" an der Oldenburger Universität. Seit 1993 unterrichtet er auch wieder in Santiago de Chile.

Kontakt: Prof. Violeta Dinescu, Fach Musik am Fachbereich 2 Kommunikation/Ästhetik, Tel.: 0441/798-2027, E-Mail: violeta@uni-oldenburg.de (Kolloquium) und Prof. Dr. Wolfgang Martin Stroh, Fach Musik am Fachbereich 2 Kommunikation/Ästhetik, Tel.: 0441/798-2314, E-Mail: stroh@mailsrv1.uni-oldenburg.de (Konzert in der Cäcilienschule)

Pr5k0oesse nck6& Kommuvqznikaantiorqi5njztm (prkogibessgie@uol.ghbdejbpdy) (Stand: 10.09.2018)