Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

12. April 2001  102/01

Funktionswandel der Hochschulen

Oldenburg. Die Oldenburger Erziehungswissenschaftlerin Prof. Dr. Anke Hanft und Dr. Andrä Wolter, Technische Universität Dresden, erinnerten im Rahmen eines Symposiums anlässlich des 80. Geburtstages im Juni 2000 in memoriam an Wolfgang Schulenbergs Wirken in der empirischen Bildungsforschung an der Schnittstelle Pädagogik/Erziehungswissenschaften und Erwachsenenbildung.

Die Vorträge des Symposiums liegen jetzt in Band 130 der Reihe "Oldenburger Universitätsreden" mit dem Titel "Zum Funktionswandel der Hochschulen durch lebenslanges Lernen" vor.

Die Reihe "Oldenburger Universitätsreden" erscheint im BIS-Verlag Oldenburg. Sie ist zu beziehen über das Bibliotheks- und Informationssystem der Universität Oldenburg und über den Buchhandel. Der Band 130 trägt die ISBN 3-8142-1130-8 und kostet 6 DM.

(Stand: 20.04.2022)