Navigation

Skiplinks

3. Mai 2001   128/01

Apostolos Kutsupis emeritiert

Oldenburg. Prof. Apostolos Kutsupis, Hochschullehrer für Entscheidungs- und Planungstheorie und -verfahren am Fachbereich 4 Wirtschafts- und Rechtswissenschaften der Universität Oldenburg, ist in den Ruhestand getreten. Der gebürtige Grieche studierte Maschinenbau und Betriebswirtschaft an der Technischen Universität Graz. Nach einer Tätigkeit als wissenschaftlicher Assistent in Graz und in der elektrotechnischen Industrie war er im Planungsstab des Gründungssenats der Universität Bremen. Ab 1973 war er als Planungskoordinator an der Gründung der Universität beteiligt und wurde im September 1974 auf die Professur für Entscheidungs- und Planungstheorie berufen. Während dieser Zeit war er unter anderem Leiter des Instituts für Betriebswirtschaftslehre, Dekan des Fachbereichs Wirtschafts- und Rechtswissenschaften und von 1992 bis 1994 Vizepräsident der Universität.

Klicken für Druckvorlage

Druckvorlage

Presse & Kommunikation (Stand: 10.09.2018)