Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

16. Mai 2001  141/01

Mammutbaum für den Botanischen Garten

Oldenburg. Der Botanische Garten der Universität Oldenburg, Philosophenweg, wird um eine Rarität reicher: Heute, 16. Mai 2001, 15.00 Uhr, wird ein nordamerikanischer Mammutbaum Sequoia sempervirens (Redwood) gepflanzt. Dieser Baum, zur Zeit knapp zweieinhalb Meter hoch, kann bis zu 100 Meter hoch, drei bis acht Meter dick und mehrere tausend Jahre alt werden. Liefern und pflanzen wird ihn die Baumschule Bruns, Bad Zwischenahn.

Gespendet wird der Baum von der Stellvertretenden Vorsitzenden des Freundeskreises des Botanischen Gartens "Ilex", Grytje Koch und ihrem Mann Dr. med. Willm Koch, Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe. Familie Koch erhielt den Baum von der Baumschule Bruns als Geschenk anlässlich der Geburt ihres Sohnes Michael Bruns.

Kontakt: Dr. Albrecht Gerlach, Wissenschaftlicher Leiter des Botanischen Gartens, Tel.:798-3334 oder 777654, E-Mail:

(Stand: 09.06.2021)