Navigation

Skiplinks

29. Mai 2001  151/01

Violetta Dinescus "Impressionen" für Aufführung in Washington ausgewählt

Oldenburg. Die "Impressionen" von Prof. Dr. Violetta Dinescu, Komponistin und Hochschullehrerin an der Universität Oldenburg, sind von der "International Alliance for Women in Music" (IAWM) für ein Konzert am 10. Juni 2001 im "National Museum for Women in Arts", Washington, DC, ausgewählt worden. Die in Rumänien geborene und vielfach ausgezeichnete Dinescu studierte Komposition, Klavier und Pädagogik in Bukarest, lehrte 1978-82 an der George Enescu Schule für Musik und hat seit 1996 in Oldenburg den Lehrstuhl für Komposition.

Kontakt: Prof. Dr. Violetta Dinescu, Tel.: 798-2027, E-Mail:
violetta@uni-oldenburg.de

Klicken für Druckvorlage

Druckvorlage

Presse & Kommunikation (Stand: 10.09.2018)