Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» Juni 2001
» Gesamtübersicht

Sergej Fatikow

 

20. Juni 2001   185/01

Neuer Hochschullehrer für Regelungstechnik

Oldenburg. Prof. Dr. Sergej Fatikow, bisher Hochschullehrer an der Universität Kassel, hat den Ruf auf die Professur für Rege-lungstechnik am Institut für Komplexe Integrierte Systeme und Mikrosensorik, Fachbereich Informatik, der Universität Olden-burg angenommen. Fatikow, studierte an der Flugtechnischen Universität Ufa (FTU), Russland, Informatik, Elektrotechnik und Systemtechnik, wo er auch im Rahmen des Graduiertenkollegs "Beherrschbarkeit komplexer technischer Systeme" promovierte. Bevor er als Gastwissenschaftler 1990 an die Universität Karlsruhe wechselte, übernahm er an der FTU die Leitung des Rechenzent-rums an der Fakultät für Informatik und Robotik und eine Dozentur am Institut für Technische Kybernetik. In Karlsruhe war er u. a. Leiter der Forschungsgruppe "Mikrorobotik und Mikromechatronik" und habilitierte sich 1999 auf dem Gebiet flexibler Mikrorobotersysteme und automatisierter (geregelter) Mikromontage. Vergangenes Jahr erhielt Fatikow, der inzwischen eingebürgert wurde, den Ruf an die Universität Kassel. Seine Forschungsschwerpunkte sind u. a. die Mikrorobotik und Mikroaktoren, Mikromontageautomatisierung, Intelligente neuro-/fuzzy-basierte Regelung oder Flexible Handhabungssysteme im Rasterelektronenenmikroskop.

Kontakt: Prof. Dr. Sergej Fatikow, Tel.: 0441/798-4260,
E-Mail:

Klicken für Druckvorlage

Druckvorlage

(Stand: 20.04.2022)