Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» August 2001
» Gesamtübersicht

 

21. August 2001   235/01

Semesterarbeiten im Botanischen Garten

Oldenburg. Einen ungewöhnlichen Ort der Präsentation haben Studierende des Faches Textilwissenschaft der Universität Oldenburg ausgesucht: Sie stellen ihre kunstvollen Semesterarbeiten im Botanischen Garten der Öffentlichkeit vor. Die Ausstellung "Das textile Zeich(n)en im Raum - Ein Zeichen- und Installationsexperiment" wird am Sonntag, 2. September 2001, durch die Dekanin des Fachbereichs Kommunikation/Ästhetik, Prof. Dr. Karen Ellwanger, den Dozenten Erik Kallmeyer und den Direktor des Botanischen Gartens, Prof. Dr. Peter Janiesch eröffnet (10.30 Uhr, Eingang Philosophenweg). Insgesamt werden 13 Objekte aus Alltagsmaterialien wie Seilen, Metalldrähten, Paletten, Leisten oder auch Filmbändern im gesamten Botanischen Garten zu sehen sein. Die Ausstellung ist bis zum 31. Oktober zu sehen (Öffnungszeiten: im September täglich von 8 bis 19 Uhr, im Oktober von 8 bis 17 Uhr; samstags, sonntags und feiertags ab 10 Uhr, Schließung wie werktags).
Entstanden sind die Arbeiten in einem Seminar von Erik Kallmeyer, wissenschaftlicher Mitarbeiter für Theorie und Praxis der Ästhetischen Gestaltung an der Universität. In der Beschreibung des Ausstellungsprojekts heißt es:
"Textilien oder textile Rohstoffe sind nicht nur das wichtigste Grundlagenmaterial für künstlerische Arbeitsverfahren wie Malen auf Leinwand oder Zeichnen auf Papier; man kann auch mit zeichnerischen Mitteln ein öffentliches Raumerlebnis erfinden und mit textilen Werkverfahren einen künstlerischen Zeichnungsprozess als Objekt installieren. Diese nehmen stets eine Korrespondenz mit der sie umgebenden Natur oder Architektur auf. Die zeichnerische Linie diente den Studierenden in diesem ästhetischen Gestaltungsexperiment als Grundlage, die bekannte ‚Raumsituationen' neu wahrnehmen lässt."

Fotomöglichkeit im Vorfeld: Donnerstag, 30. August, ab 13.00 Uhr im Botanischen Garten

Kontakt: Erik Kallmeyer, Fach Textilwissenschaft, Tel.: 0441/798-2151, E-Mail:
.

Klicken für Druckvorlage

Druckvorlage

(Stand: 09.06.2021)