Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» Oktober 2001
» Gesamtübersicht

 

19. Oktober 2001   308/01

Das Chaos in der Musik

Oldenburg. Die Oldenburger Komponistin Gertrud Meyer-Denkmann eröffnet am 26. Oktober (18 Uhr, Kammermusiksaal, Gebäude A 11) das Komponistenkolloquium "Das Chaos in der Musik" der Universität Oldenburg. Anhand von Hörbeispielen und visuellen Medien wird sie versuchen, Strukturanalogien und verwandte Denkprinzipien zwischen neuen Tendenzen in der Musik, den Künsten und einigen Wissenschaften aufzudecken.

Initiatorin des Kolloquiums, bei dem in der Vergangenheit schon renommierte Komponisten u. a. aus Großbritannien, den USA und Rumänien zu Gast waren, ist die Musikwissenschaftlerin und Komponistin Prof. Violeta Dinescu.

Die weiteren Termine des Kolloquiums:

23.11.: David Little (Amsterdam),
30.11.: Peter Florian (Osnabrück),
7.12.: Bernd Franke (Leipzig),
25.1.: Rolf Riehm (Frankfurt/M.),
8.3.: Aurel Stroe (Bukarest/Mannheim).

Kontakt: Prof. Violeta Dinescu, Fachbereich Kommunikati-on/Ästhetik, Tel.: 0441/798-2027, E-Mail: violeta@uni-oldenburg.de

(Stand: 05.02.2021)