Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» November 2001
» Gesamtübersicht

 

14. November 2001   337/01

Kompositionswettbewerb ausgeschrieben

Oldenburg. Oldenburg. Der sechste Kompositionswettbewerb um den Carl-von-Ossietzky-Preis des Uni-Chors ist jetzt ausgeschrieben worden. Eingereicht werden können bis zu zehnminütige leichte bis mittelschwere Chorwerke a capella oder mit Klavier bzw. kleinem Instrumentalensemble. Die Kompositionen sollen einen musikalisch überzeugenden Beitrag zu Themenbereichen leisten, die mit dem Lebenswerk Carl von Ossietzkys in Beziehung stehen: Achtung der Menschenwürde und Übernahme persönlicher Verantwortung in den Bereichen Menschenrechte, Friedenspolitik, Erziehung und Ökologie. Das beste Werk wird mit 1000 DM prämiert, die beste Nachwuchskomposition (SchülerIn/StudentIn) mit 500 Mark. Spätester Abgabetermin ist der 31. Dezember 2001. Die prämierten Werke werden im Sommersemester 2002 oder 2003 uraufgeführt. Nähere Information: Uni-Chor, Manfred Klinkebiel, Tel. 0441/85823, Internet: https://uol.de/uni-chor.

Kontakt: Manfred Klinkebiel, Tel.: 0441/85823, E-Mail:
manfred.klinkebiel@uni-oldenburg.de

(Stand: 30.04.2021)