Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

11. März 2002   72/02

Auszeichnung für Uni-Absolventen

Oldenburg. Volker Ide, Oldenburger TV-Wissenschaftsjournalist und Absolvent der Universität Oldenburg, ist für seinen von der ARD ausgestrahlten Fernsehbeitrag "Stammzellen - neue Wunderwaffe der Medizin" auf dem Filmfestival "Fondazione Medikinale International Parma" mit dem "Prix Leonardo 2001" in Silber ausgezeichnet worden. Bei dem "Fondazione Medikinale" handelt es sich um das bedeutendste Festival für Wissenschaftssendungen in Europa. Ides Beitrag wurde im Auftrag der NDR-Redaktion "Prisma" produziert und in der Sendereihe "Globus" ausgestrahlt. Ide, der in Oldenburg Biologie studierte und regelmäßig für das Universitätsmagazins CampusRadio arbeitete, ist seit mehreren Jahren erfolgreich als Wissenschaftsjournalist im TV-Bereich des NDR tätig. Er arbeitet überwiegend für die Redaktionen "Visite", "Prisma", "Globus" und "DAS".

 

Klicken für Druckvorlage

Druckvorlage

(Stand: 20.04.2022)