Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

17. April 2002   109/02

Oldenburger und Bremer Religionswissenschaftler kooperieren

Oldenburg. Mit einem Kooperationsvertrag haben das Institut für Evangelische Theologie und Religionspädagogik der Universität Oldenburg und der Studiengang Religionswissenschaften/Religionspädagogik der Universität Bremen heute ihre zukünftige Zusammenarbeit besiegelt. Ziel ist es, an beiden Standorten das Lehrangebot zu erweitern und den Studierenden zu ermöglichen, in bestimmten Arbeitsgebieten prüfungsrelevante Leistungen an der Partneruniversität zu erbringen. Die Universität Oldenburg zeichnet dabei für die Arbeitsgebiete Bibelwissenschaft sowie Systemische Theologie/Kirchen-geschichte verantwortlich, während in Bremen die Religionswissenschaft und die Erwachsenenbildung im Bereich Religionspädagogik angesiedelt ist. Die Durchführung gemeinsamer Forschungsprojekte wird ebenfalls diskutiert. Mit der Vereinbarung der ReligionswissenschaftlerInnen gewinnt der im Jahr 2000 geschlossene Kooperationsvertrag zwischen den Universitäten Oldenburg und Bremen weiter an Profil.

(Stand: 09.06.2021)