Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

18. April 2002   111/02

Oldenburger Bildungsforscherin in den Vorstand der Kommission Biographieforschung gewählt

Oldenburg. Dr. Heide von Felden, Erziehungswissenschaftlerin und Bildungsforscherin am Institut für Erziehungswissenschaft 1 der Universität Oldenburg, ist auf dem 18. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE), an der Universität in München stattfand, in den Vorstand der Kommission Biographieforschung in der Sektion Allgemeine Erziehungswissenschaft gewählt worden.

Kontakt: Dr. Heide von Felden, Tel.: 0441/798-2283,
E-Mail:

Klicken für Druckvorlage

Druckvorlage

(Stand: 09.06.2021)